Bereitschaft Mistelgau

Mach mit!

Du bist herzlich eingeladen, ein Mitglied der BRK Bereitschaft Mistelgau zu werden. Wir sind stets auf der Suche nach verantwortungsbewussten und zuverlässigen Helfern aus allen Altersklassen. Wenn dich medizinische Themen interessieren und dir Werte wie Nächstenliebe, Kameradschaft und ehrenamtliches Engagement wichtig sind, dann ist deine Freizeit mit einer Tätigkeit in unserer Bereitschaft gut investiert.

Auch wenn jede medizinische Ausbildung (Krankenschwester/-pfleger, Arzthelfer/-in, Rettungssanitäter/-assistent, Arzt) bei uns von Vorteil ist, brauchst du keinerlei Vorkenntnisse, da die Sanitätsausbildung vollständig vom Roten Kreuz angeboten wird (findet in Wochenendkursen statt). Zum Austausch von Informationen und zur Pflege der Kameradschaft treffen wir uns regelmäßig an Bereitschaftsabenden, die auf unserer Internetseite unter Termine oder per Email bekanntgegeben werden. Wie deine Tätigkeit bei uns konkreter aussehen könnte, erfährst du in den folgenden Abschnitten und in den separaten Reitern, die du weiter oben findest:

Die Bereitschaft Mistelgau ist eine relativ junge Gemeinschaft des Bayerischen Roten Kreuzes, die sanitätsdienstlich vorwiegend im Raum Mistelgau und Bayreuth tätig ist. Sie wurde 2002 gegründet, umfasst etwa 30 aktive Mitglieder und hat ihren Sitz in Mistelgau, Seitenbacher Str. 1, neben dem Feuerwehrhaus.
Eine wichtige Aufgabe des BRK Mistelgau ist die Besetzung des Helfer-vor-Ort-Dienstes (HvO). Helfer vor Ort sind ausgebildete Ersthelfer mit Sanitätsausbildung und Erfahrung im Rettungsdienst, die von zuhause aus mit dem HvO-Fahrzeug bei Notfalleinsätzen zusätzlich zum Rettungsdienst mit anfahren. Da unsere HvOs ihren Dienst im Einsatzgebiet (Gemeinden
Mistelgau mit Einzugsgebiet, Mistelbach, Eckersdorf, Hummeltal) verrichten und der reguläre Rettungsdienst in diesem Bereich teilweise längere Anfahrtszeiten hat, soll der dadurch erhaltene Zeitvorteil des HvOs zur Überbrückung der Zeit bis zum Eintreffen des Rettungswagens/Notarztes genutzt werden. Oftmals wird der Helfer vor Ort auch als „Auge der
Rettungsleitstelle“ bezeichnet, da er relativ schnell vor Ort ist und beispielsweise bei schweren Verkehrsunfällen zügig genaue Lagemeldungen mit Anzahl der Verletzten, Schwere der Verletzungen, etc. an die Leitstelle geben kann, die dann mithilfe dieser Informationen genauer planen kann.

Weiterhin sichern wir Veranstaltungen sämtlicher Art (Sport, Feste, etc.) im Einsatzgebiet und unterstützend bei Großveranstaltungen in Bayreuth (z.B. Bürgerfest, Maisel’s Funrun) sanitätsdienstlich ab. Diese Sanitätsdienste sind meist sehr interessant und der Helfer bekommt Einblicke in verschiedenste Bereiche des öffentlichen Lebens.

Die Bereitschaft Mistelgau stellt außerdem eine sogenannte Schnelleinsatzgruppe (SEG), die den Rettungsdienst in größeren Schadenslagen (z.B. Brand, größerer Verkehrsunfall mit vielen Verletzten) durch einen Rettungswagen und einen Gerätewagen unterstützt.

Falls wir dein Interesse geweckt haben und/oder du noch Fragen hast, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme sehr freuen.

Kontakt

Benjamin Lindner
Bereitschaftsleiter

Mischa Nietfeld
stv. Bereitschaftsleiter

bereitschaft-mistelgau@brk-bayreuth.de

BRK Bereitschaft Mistelgau
Seitenbacher Straße 1
95490 Mistelgau

W3W: sprecher.arzneimittel.proben

Besuch uns auf Facebook!

Bereitschaftsabend:
Alle 2 Wochen am Freitag ab 19:00 Uhr. Die genauen Termine und Themen sind hier zu finden.

Termine

Bilder

Intern

Arbeitskreis HvO Aufseß
Menü