Kreisbereitschaft Bayreuth

Zu den ursprünglichsten Aufgaben der BRK Bereitschaften gehört der Sanitätsdienst. Ob bei Fußballspielen, bei Rock-Konzerten oder im Theater, viele hunderte von Helfern der BRK Bereitschaften sind Tag für Tag dafür im Einsatz. Vom Anlegen eines Verbandes bis zur Unterstützung des Notarztes bei Wiederbelebungsmaßnahmen: Das Spektrum der Hilfeleistungen ist vielfältig. Auch im Katastrophenfall stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BRK immer und überall zur Verfügung.

Bei den Sanitätsbereitschaften im Kreisverband Bayreuth leisten rund 750 Mitglieder jährlich mehr als 110.000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit. Das Aufgabengebiet der Bereitschaften hat sich mit den Jahren ständig erweitert, so dass der klassische Sanitätsdienst zwar einen großen Teil der Arbeit einnimmt, aber nur noch ein Teil des Angebotes ist.

Die Kreisbereitschaft Bayreuth umfasst 16 Gemeinschaften im Landkreis Bayreuth, den Kreisausschuss und weitere Leitungskräfte auf Kreisebene.

Interaktive Karte

  • Klicken Sie auf die roten Kreuze in der Karte, um Informationen über die einzelnen Standorte zu erfahren
  • Über die Schaltflächen + und – können Sie nah beieinander liegende Standorte (Bayreuth) besser unterscheiden
  • Zum Ändern des Ausschnitts ziehen Sie die Karte einfach mit gehaltener linker Maustaste.
Menü