Fachdienst Information und Kommunikation (IuK)

Die Aufgaben dieses Fachdienstes im BRK sind die Beratung und Unterstützung (personelle und fernmeldetechnische Hilfestellung) der Führungsgruppe bzw. der Sanitätseinsatzleitung, in allen Fragen der Nachrichtenübermittlung, sowie das Herstellen und Halten von Fernmeldeverbindungen mit modernen Kommunikationssystemen entsprechend dem Einsatzauftrag. Moderne Kommunikationssysteme müssen Nachrichten, Meldungen, Weisungen und Aufträge sicher und schnell übermitteln und sind unerläßlich zum Treffen sinnvoller Entscheidungen zum ökonomischen Einsatz von Menschen und Material. Das oberste Ziel des Fachdienstes “IuK” in seiner Gesamtheit ist es, eine geordnete Führung zu ermöglichen.

Aufgaben des Fachdienstes “IuK” im Einsatz:

  • Aufbau und Instandhaltung der Kommunikation im Einsatz
  • Unterstützung des Einsatzleiter
  • Registrierung & Dokumentation
  • Disposition der zur Einsatzmittel und -Kräfte
  • Technische Arbeiten im Bereich der Komunikation

Der Fachdienst “IuK” greift weiterhin im Rahmen der Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung (UG-SanEL), der aus dem Organisatorischen Leiter und dem Leitenden Notarzt bestehenden, Sanitätseinsatzleitung unter die Arme. Zu diesem Zweck verfügt der BRK-Kreisverband Bayreuth über einen Einsatzleitwagen, der genau auf die Bayreuther Bedürfnisse zugeschnitten ist und für diese entworfen wurde.

Kontakt

 Yvonne Schwinn
Fachdienstleiter

 

Patrick Czekalla
stv. Fachdienstleiter

fachdienst-iuk@brk-bayreuth.de

Menü