Arbeitskreis Rettungshundestaffel

Wir über uns

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Arbeitskreises Rettunghundestaffel.

Die Rettungshundestaffel BRK Bayreuth besteht seit 2013, aktuell sind 10 Hund-Mensch-Teams im Training. Zur Aufgabe des Arbeitskreises Rettungshundestaffel gehört vor allem die Suche nach vermissten Personen.

Die gesamte Ausbildung sowohl eines Hundeführers, als auch des Rettungshundes dauert bis zu drei Jahre. Zweimal in der Woche müssen die Hunde trainieren, um die Fähigkeiten zu erwerben die sie im Ernstfall brauchen. Aber auch die ehrenamtlichen Hundeführer müssen im Einsatz den Umgang mit Kompass und Karte beherrschen und in der medizinischen Erstversorgung geschult sein. Mensch und Tier brauchen viel Training, um im Einsatzfall erfolgreich als Mitglieder der BRK Rettungshundestaffel funktionieren zu können.

Gerne können Sie Ihr Anliegen auch direkt an uns leiten, die Kontaktdaten stehen rechts.

Kontakt

Ronja Rausch
Arbeitskreisleiterin
arbeitskreis-hundestaffel@brk-bayreuth.de

Besuch uns auf Facebook!

Hunde und Hundeführer

Andrea & Lenjo & Yucatan

Andreas & Ben

Gaby & Csárdás & Cooper

Henriette & Csendes

Ingo & Emmi

Jessica & Lou

Mareike & Ben

Ronja & Bella & Kerstin

Sandra & Lennox

Tanja & Enya

Spenden

Helfen Sie uns, damit wir Ihnen helfen können!

Der Arbeitskreis Rettungshundestaffel finanzeirt sich rein aus Spenden, darum sind wir auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen. Falls Sie uns etwas spenden möchten, können Sie das über folgende Bankverbindung tun:
Bayerisches Rotes Kreuz
IBAN: DE28773501100009019407
BIC: BYLADEM1SBT

Sparkasse Bayreuth
Verwendungszweck: Hundestaffel

Arbeitskreis Krisenintervention
Menü